Angelika Schlotmann

Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin

Angelika Schlotmann

Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin

Angelika Schlotmann geb. am 20. Juli 1968 in Graz, Österreich, ist Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin. Sie spezialisierte sich auf die Mathematikdidaktik und gründete Ende der 90er Jahre das Rechen-Therapie-Zentrum in Hirschberg an der Bergstraße und das Diagnostikzentrum Rhein-Neckar. Bald darauf entwickelte sie die Wasserglasmethode als didaktisches Material für die Lehre der mathematischen Grundfähigkeiten für alle Klassenstufen bis zum Abitur. Als Autorin veröffentlichte sie mehrere Bücher zur Mathematikdidaktik mit der Wasserglasmethode und publizierte unter anderem ihre Forschungsstudien zu vorgeburtlichen Einflüssen auf die spätere Logik von Kindern in wissenschaftlichen Fachzeitschriften. Außerdem setzt sie sich in zahlreichen Vorträgen und Projekten national und international dafür ein, dass sich die mathematische Bildung verbessert und die Rechenschwäche rechtzeitig erkannt und effizient behoben wird.

Angelika Schlotmann lebt mit Ihrem Mann und Ihren drei Kindern in Hirschberg an der Bergstraße.